Bewertung zu Tafelrunde von Wolfram

auf Qype — Mit Qype kannst Du schnell und einfach die coolsten Plätze weltweit entdecken und weiterempfehlen.

Tafelrunde, Nachodstr. 21, 10779 Berlin
Kategorien: Erlebnisrestaurants | Events

« Zeige mehr Informationen und weitere 3 Beiträge zu Tafelrunde


Wolfram

Berlin

556 Beiträge

27 Februar 2007 (aktualisiert am 5 April 2007)

 3

Artus, der weise König, hätte dass nicht geduldet. Hier isst das Mittelalter noch unter sich, bäuerlich, derb und viel... 1984 eröffnet, nie modernisiert. Vieleicht eine zeitlose Sehnsucht nach einem Leben ohne Messer und Gabel ? Säbeln mit dem Dolch... Ich war nie drin, weil ich nie Gründe hörte, warum ich es versuchen sollte. Vielleicht ladet ihr mich ein, zu Meet und Haxe ?

Kommentieren | Mag ich | Kompliment

Rosenresli
5 Beiträge

 Berlin

  +1
Dort waren wir mal - hm - 1992? Und ich bin sicher, es hat sich nichts geändert. Sagen wir: Sie speisen dort säkularisiert und dem Heute angepasst. Den Serviermaiden darf vermutlich immer noch nicht in den Ausschnitt gegriffen werden. Damals hat ein Barde den ganzen Abend den Raum bespaßt. Mit den Messern in die Tische hauen, wurde nicht gern gesehen. Wird sich nicht geändert haben. :)

Siri
514 Beiträge

 Straus...

  +32
hi ausweicher ;-),

wenn es das ist, wo ich neun-zehn-hundert-schlachmich(nich)tot mal war, ist

1. immerhin bemerkenswert, daß es die "bude" immerhin noch gibt
2. das ganze nicht so, daß man nicht hingehen dürfte
3. das ein platz, den ich schon lange mal wieder - sagen wir mal, besichtigen will...

@Wolfram:
"Vielleicht ladet ihr mich ein, zu Meet und Haxe ?"
gemacht!
wenn du vielleicht vorher mal einen blick reinwerfen könntest...
... falls nämlich die toiletten seit dem bauernkrieg auch nicht mehr gereinigt wurden, MUSS ich da nicht hin.

p.s.:
den HYPE um das mittelalter finde ich auch nicht sooo toll. wenn aber jemand damit seine brötchen verdienen kann - sei's drum...

Bedenklicher Inhalt?